Ein Besuch unter Freunden
#1
Ich werde am Wochenende Mr.Guinness und seine Gattin besuchen, für deren Einladung ich sehr, sehr dankbar bin.

Wenn es der enge Zeitplan erlaubt, werden wir neben dem Besuch im Miniatur Wunderland ( Freikarte war ein Geburtstagsgeschenk von Peter ) hoffentlich noch genügend Zeit an den Rechnern verbringen können.

Diese Möglichkeit eröffnet einen Blickwinkel auf das neue Projekt von Peter und, da ich mit meinem Equipment anreise, erhält er ebenfalls eine Übericht über mein laufendes Szenario.

Wir sind also in der Lage, in kürzester Zeit, Objekte zu kopieren, auszutauschen, auszuprobieren und die Szenerie zu optimieren.

Alles, was sich momentan auf meinen Hauptrechnern befindet, ( es gibt 3 Stück davon / einer nur für RCT3 ) geht mit auf die Reise.

Warum schreibe ich euch das ?

Weil es Sinn macht !

Wer seine Projekte, ob in Bild oder Video, postet kann gewiss sein, dass evtl. Schwachstellen oder Fehler erkannt werden.

Diese " Schwachstellen " sind für uns Konstrukteure die reinste Fundgrube.

Nur so können wir sehen, was die Nutzer benötigen, und wie wir vielleicht helfen können.

Wir sind alle auf der Suche nach dem non plus ultra.

Ich auch !

Das geht aber nur gemeinsam.

Der eine weiß das. der andere etwas anderes.

Durch Austausch und Kommunikation wird jeder ein Stück weiterkomen.

Wir verfolgen alle das gleiche Ziel:

Den geilsten Park, die geilste Kirmes, das geilste Szenario.

Warum nicht gemeinsam  ?

Da hilft es auch nichts, wenn so mancher Forumsbetreiber, der mit der deutschen und noch viel mehr, mit der englischen Sprache auf Kriegsfuß steht, an Frontier schreiben möchte.

Wozu ????

Das letzte Erzeugnis, was RCT3 betrifft, hat deutlich gezeigt, dass wir auf diesem Gebiet nichts mehr zu erwarten haben.

RCT3 kann man nicht verbessern. Man müßte es komplett neu machen und der heutigen Zeit / Technik anpassen.

Aber das wird keiner tun.

Es liegt allein an uns, aus diesem Klassiker das heraus zu holen, was in ihm steckt.

Und ich bin mir sicher, dass da noch mehr geht, als ein paar Buden und Fahrgeschäfte in Reihe zu stellen und es Kirmes zu nennen.

Es braucht nur Fantasie und eine aktive Community mit ausgefallenen Ideen.

Von daher verspreche ich mir sehr viel, wenn ich live sehen kann, wie andere User und besonders Freunde, mit RCT3 umgehen und ihrem Einfallsreichtum freien Lauf lassen.

Denn der Weg ist das Ziel, auch wenn er manchmal etwas kurvig erscheint.
Bleibt negativ !
Das wäre positiv !
Quote
#2
Erstmal herzlichen Dank für diesen wunderbaren Artikel.Wir freuen uns auch dass du zu uns.Ich gebe Dir völlig recht RCT3 kann man nicht neu erfinden man muss das Beste daraus machen und das versuche ich.Wie du schon sagtest es muss nicht immer Kirmes sein.Wollen wir mal sehen was der Abend so bringt unter fröhlicher Runde. Smile
Quote
#3
Jetzt muß ich mich ganz dringend bei Mr.Guinness und besonders bei seiner Frau für die Gastfreundschaft bedanken.

Bin aus gesundheitlichen Gründen noch nicht dazu gekommen.

Der Abend, nebst Restaurantbesuch, war mehr als gelungen und der mehrstündige Aufenthalt im Miniaturwunderland ebenfalls.

Das posten von über 160 Fotos erspare ich mir, da man im Netz bestimmt bessere Aufnahmen findet.

Für mich waren die kleinen, versteckten Miniszenen wichtig ( von denen es genügend gibt ), um neue Ideen zu bekommen.

Und die habe ich jetzt auch !

Es wird bestimmt das eine oder andere auch bald hier zu sehen sein.
Bleibt negativ !
Das wäre positiv !
Quote
#4
Bitte schön du bist jederzeit Herzlich Willkommen.Es waren sehr schöne zwei Tage. Big Grin
Quote
#5
Es war mal etwas ganz anderes.

Kein Dom ! Keine Kirmes ! Kein Forumsgeschwafel oder diverse " Fachgespräche über Fahrgeschäfte und Achterbahnen " !

Es war einfach nur schön, entspannt und sehr familiär.

Wenn ich darf, komme ich sehr gerne auf dein, bzw. euer Angebot zurück.
Bleibt negativ !
Das wäre positiv !
Quote
#6
Hört sich ja schön an. Ein geselliger kleiner Nachmittag. Es muss ja nicht immer nur "das eine Thema" sein. Smile

Vielleicht werde ich im November auch nochmal nach Hamburg fahren, um mir den Winterdom anzusehen, wenn es die Arbeit zulässt. Gibt im Moment viel zu tun bei uns.
Quote


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste